Der Mastercode

Seit Weihnachten lag Der Mastercode auf meinem Nachttisch und staubte langsam vor sich hin. Das lange Pfingstwochenende bot die Gelegenheit den 450 seitigen Verschwoerungs/Die-Menschheit-wird-durch-Reiche-versklavt-Thriller zu lesen. Fuer eine spannende Unterhaltung ist alles wichtige dabei:

Ein Uebergoogle namens Mother, der Zerfall der Demokratie durch die von Politikern geschuerte Terrorismus Angst, nach Geld und Macht gierende globalisierte Unternehmen, Geheimdienste, Putschversuche und ein kitschiges nur-eine-Person-kann-die-Menschheit-noch-retten :)

Die Rezensionen auf Amazon sind teilweise nicht sonderlich positiv, aber mir hat es gefallen. Hoffentlich werde ich nie tiefer als A5 eingestuft…

  • By frank, 2007/05/29 @ 17:11

    Als Ex-Darmst├Ądter weiss ich nat├╝rlich, dass man nicht tiefer als A5 sinken kann.

Other Links to this Post

WordPress Themes